Information der Gleichstellungsbeauftragten zu Hilfsangeboten bei Gewalt

Die Fachberatungsstellen für häusliche Gewalt befürchten einen Anstieg der Fallzahlen. Die starken Einschränkungen im öffentlichen Leben sind eine Gefahr für alle, die in einem gewalttätigen Umfeld leben. Neben Kindern und Jugendlichen sind insbesondere Frauen von Gewalt und sexualisierter Gewalt im eigenen Zuhause betroffen. Auch wenn die Zahlen deutlich geringer sind, können auch Männer Opfer dieser Gewaltformen sein. Die betroffenen Menschen haben nun kaum mehr Möglichkeiten, den Tätern und Täterinnen auszuweichen.

Die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises ermutigt alle Betroffenen sich bei häuslicher oder sexualisierter Gewalt Hilfe zu suchen. Die Fachberatungsstellen sind telefonisch und per Email zu erreichen und bieten Unterstützung. Gewalt in Familien und Partnerschaften darf auch in diesen Zeiten nicht toleriert werden!

Wer selbst von Gewalt betroffen ist oder andere Menschen kennt, deren Zuhause kein sicherer Ort ist, sollte sich beim Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen melden. Dort wurden und werden ebenso Männer beraten. Das Hilfetelefon ist 24 Stunden täglich unter der Telefonnummer 08000 116 016 und online unter www.hilfetelefon.de erreichbar. Dort wird kostenlos und anonym zu allen Formen von Gewalt beraten und bei Bedarf an geeignete Unterstützungseinrichtungen vor Ort vermittelt.  

Im Landkreis Heidenheim sind diese bei Gewalt in der Familie insbesondere:

Frauen und Kinderschutzhaus

Kontaktzeit: 08:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: 07321 24099

Nach 17.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen und am Wochenende Vermittlung durch die Polizei unter Notruf-Nr.: 110

Info: Frauen- und Kinderschutzhaus

Ambulante Beratung Diakonisches Werk

Telefon: 07321 359411

Erziehungsberatung Hotline

Kontaktzeit: Montag bis Freitag 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr und donnerstags zusätzlich 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Internet: www.landkreisheidenheim.de/familienberatung/index.htm
Telefon: 07321 321 1671

Erstberatung nach Wohnungsverweis

Mail: wohnungsverweisdontospamme@gowaway.landkreis-heidenheim.de
Telefon: 07321 321 2576

Fachberatungsstelle bei sexualisierter Gewalt

Telefon: 07321 321 2596

Weißer Ring Außenstelle Heidenheim

Telefon: 0151 55164630

Deutscher Kinderschutzbund

Telefon: 07321 23550

Gleichstellungsbeauftragte

Kontaktzeit: donnerstags 13:00 bis 17:00 Uhr
Mail (für Rückrufwunsch): s.dandldontospamme@gowaway.landkreis-heidenheim.de
Telefon: 07321 321 2559

 

 

Überregionale Angebote:

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen

Telefon: 08000 116 016

Telefonseelsorge

Telefon: 116 123 oder 0800 111 0111 oder 0800 111 0222

Nummer gegen Kummer (Kinder- und Jugendtelefon)

Telefon: 116 111

Elterntelefon

Telefon: 0800 111 0550

Hilfetelefon für tatgeneigte Menschen

Kontaktzeit: Montag bis Freitag 9:00 bis 18:00 Uhr

Telefon: 0800 70 222 40

Opfertelefon Weißer Ring

Kontaktzeit: täglich 7:00 – 22:00 Uhr (auch am Wochenende)

Telefon: 116 006